fbpx

Aktuelles

  • Ein erster Schritt für Milch aus muttergebundener Kälberaufzucht

    Kurz nach der Geburt werden Milchkühe und ihre Kälber in der Regel getrennt. Auf einigen Höfen bleiben die Kälber länger bei ihren Müttern, die Kühe werden dennoch gemolken. Aufgrund der…

  • JA zur Hornkuh-Initiative

    Am 25. November entscheidet das Schweizer Stimmvolk an der Urne, ob Halter von Kühen und Ziegen mit Hörnern in Zukunft einen finanziellen Beitrag erhalten sollen. Mit der Initiative «Für die…

  • Filmreihe Landwirtschaft

    Das Kulturhaus Odeon in Brugg zeigt eine Filmreihe zum Thema Landwirtschaft. Als Einstimmung wird jeweils ein Kurzfilm der Kleinbauern-Vereinigung zum Thema ausserfamiliäre Hofübergabe gezeigt. Darin werden Bauern und Bäuerinnen porträtiert,…

  • Für mehr Hörner im Stall

    Für mehr Hörner im Stall

    Nach der Fair-Food Initiative und der Ernährungssouveränität stimmen wir am 25. November wieder über ein landwirtschaftliches Thema ab: die Hornkuh-Initiative. Ihr Ziel ist es, den Mehraufwand von horntragenden Kühen und…

  • Pilotprojekt Alpomat in Zürich gestartet

    Pilotprojekt Alpomat in Zürich gestartet

    Zusammen mit Bauernfamilien startet die Kleinbauern-Vereinigung ein Pilotprojekt zur Förderung der Direktvermarktung. Der Alpomat ist ein Selbstbedienungsautomat mit hochwertigen, regionalen Hof- und Alpprodukten. Er funktioniert wie ein Hofladen, befindet sich…

  • Tagung zum Welternährungstag 2018

    Tagung zum Welternährungstag 2018

    Schweiz – Mercosur: Wie gestalten wir gerechten Handel? Viele Menschen hungern. Ihnen fehlt das Geld, um sich genügend und ausgewogen zu ernähren. Kann der Freihandel das ändern? Auch die Schweiz…

  • Filmhinweis: Bittere Ernte

    Der Film „Bittere Ernte“ rückt die Bauern ins Zentrum, die zwar Nahrungsmittel produzieren, aber meist selber nicht genug haben, sich zu ernähren. Mit dabei auf dem Podium: Vorstandsmitglied Markus Schwegler…

  • Radikale Möglichkeit zur Veränderung

    Radikale Möglichkeit zur Veränderung

    Nach nur neun Monaten Unterschriftensammlung wurde im Januar die sogenannte Trinkwasserinitiative eingereicht. Schon während der Sammelphase führte die Initiative zu heftigen Diskussionen, die bis heute nicht abgeflacht sind. Aus gutem…

  • Wir sehen uns am Bio-Markt

    Wir sehen uns am Bio-Markt

    Das Team der Geschäftsstelle lässt für einmal das Büro hinter sich und mischt sich unter die Leute. Wir werden an zwei Märkten präsent sein und freuen uns, wenn wir Sie…

  • Ackern auf dem Acker

    Ackern auf dem Acker

    Schweizer Gemüse ist gesund und liegt im Trend. Seit Jahren steigen Anbau und Konsum. Erwartet wird jederzeit verfügbare, makellos aussehende Produkte zu möglichst tiefen Preisen. Dies bleibt nicht ohne Auswirkungen…

  • ETH-Professor fordert mehr Vielfalt statt Einfalt

    ETH-Professor fordert mehr Vielfalt statt Einfalt

    In einem Blog fordert ETH-Professor Christian Schöb mehr Vielfalt im Ackerbau. Er stellt fest, dass Mischkulturen im Schweizer Ackerbau eine Rarität sind. Schuld daran sei die intensivierte Landwirtschaft mit der…

Seite 2 von 2