Tagung zum Welternährungstag 2018

Schweiz – Mercosur: Wie gestalten wir gerechten Handel?

Viele Menschen hungern. Ihnen fehlt das Geld, um sich genügend und ausgewogen zu ernähren. Kann der Freihandel das ändern? Auch die Schweiz verhandelt derzeit mit den Mercosur-Staaten über ein Freihandelsabkommen. Wird dadurch der Zugang zu Lebensmitteln verbessert und entstehen so Arbeitsplätze? Wer profitiert, wer verliert?

Nach dem Nein zur Fair-Food-Initiative müssen die Bestrebungen zu einem fairen Handel weitergehen. Die Tagung bietet Gelegenheit, sich zu informieren und auszutauschen. Die Kleinbauern-Vereinigung ist als Trägerorganisation mit dabei.

Datum, Zeit: Samstag 27. Oktober 2018, 9:30h – 16:30h

Ort: BFH-HAFL Zollikofen bei Bern

News und Berichte zum Thema

Lionne Spycher neue Kleinbauern-Vizepräsidentin

An der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung vom 27. April auf dem Biohof Zug hat Lionne Spycher, Landwirtin aus dem Oberwallis und seit 2020 Kleinbauern-Vorstandsmitglied, ihr neues Amt als Vizepräsidentin angetreten….

Jahresversammlung 2024

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Kleinbauern-Vereinigung findet am Samstag, 27. April 2024 auf dem Biohof Zug statt. Der am Stadtrand von Zug gelegene Hof wird von Familie Niederberger-Schwegler geführt. Sie gehörten…

Podium: Kollektiv Wurzeln schlagen – aber wie?

Wie können landwirtschaftliche Betriebe organisiert werden wenn sie nicht von einer Familie sondern von einer ausserfamiliären Gruppe bewirtschaftet werden?