Neue Vorstandsmitglieder

Am 10. Oktober hat die Kleinbauern-Vereinigung ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert und ihre Jahresversammlung 2020 nachgeholt. Dabei wurden drei Bäuerinnen und Bauern neu in den Vorstand gewählt und Präsidentin Regina Fuhrer gab ihren Rücktritt auf Frühling 2021 bekannt.

(c) Eve Kohler

V.l.n.r.: Lionne Sypcher, Kilian Baumann, Marlen Koch / Foto: (c) Eve Kohler

Vor 40 Jahren wurde die Vereinigung zum Schutz der kleinen und mittleren Bauern VKMB, heute Kleinbauern-Vereinigung, gegründet. Die Bauern- und Konsumenten-Organisation lud vergangenen Samstag auf den Biohof Schüpfenried in Uettligen bei Bern ein und feierte coronabedingt im kleineren Kreis mit Mitgliedern, Unterstützerinnen und geladenen Gästen ihr Vereinsjubiläum. Dabei wurde nicht nur zurückgeblickt, sondern auch nach vorne geschaut. Die Kleinbauern-Vereinigung präsentierte erstmals ihre Vision einer zukunftsfähigen Landwirtschaft, die sie zusammen mit zahlreichen Personen aus der Landwirtschaftsbranche, aber auch der breiten Gesellschaft entwickelt hat. Für Unterhaltung sorgte zudem Slam-Poetin Martina Hügi, die den Anlass satirisch zusammenfasste.

Neue Vorstandsmitglieder und Präsidiumswechsel 2021
Vor dem Jubiläumsfest fand ausserdem die verkürzte Mitgliederversammlung 2020, die im Frühling wegen Corona abgesagt werden musste, statt. Folgende Personen wurden neu in den Vorstand der Kleinbauern-Vereinigung gewählt:

  •  Kilian Baumann, Biobauer in Suberg BE und Nationalrat der Grünen Partei
  • Lionne Spycher, Biobäuerin in Ried-Mörel VS
  • Marlen Koch, Biobäuerin in Root LU

Dabei kündigte die Kleinbauern-Vereinigung einen Wechsel im Präsidium an. Regina Fuhrer, seit 2011 Präsidentin der Kleinbauern-Vereinigung, gab ihren Rücktritt per Frühling 2021 bekannt. Für die Erneuerungswahlen im Frühling 2021 wird der Vorstand der Kleinbauern-Vereinigung Kilian Baumann als Nachfolger von Regina Fuhrer zur Wahl empfehlen.

News und Berichte zum Thema

Lionne Spycher neue Kleinbauern-Vizepräsidentin

An der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung vom 27. April auf dem Biohof Zug hat Lionne Spycher, Landwirtin aus dem Oberwallis und seit 2020 Kleinbauern-Vorstandsmitglied, ihr neues Amt als Vizepräsidentin angetreten….

Jahresversammlung 2024

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Kleinbauern-Vereinigung findet am Samstag, 27. April 2024 auf dem Biohof Zug statt. Der am Stadtrand von Zug gelegene Hof wird von Familie Niederberger-Schwegler geführt. Sie gehörten…

Podium: Kollektiv Wurzeln schlagen – aber wie?

Wie können landwirtschaftliche Betriebe organisiert werden wenn sie nicht von einer Familie sondern von einer ausserfamiliären Gruppe bewirtschaftet werden?