Kampagne für faire Preise

Uniterre hat zusammen mit Partner-Organisationen, zu denen auch die Kleinbauern-Vereinigung gehört, am 17. August 2023 die Kampagne «Faire Preise, jetzt!» lanciert.

Coop und Migros kontrollieren in der Schweiz fast 80% des Lebensmittelhandels. Durch diese Machtkonzentration üben sie Druck auf die Produzentinnen und Produzenten aus, diktieren zu tiefe Preise und profitieren von enormen Gewinnmargen. Währenddessen steigen die Produktionskosten für die Landwirt:innen, ohne dass die Grossverteiler diese Steigerungen in ihren Einkaufspreisen weitergeben. Darüber hinaus erhöhen sie lieber noch die Ladenpreise. Wirtschaftliche Nachhaltigkeit der landwirtschaftlichen Bereiche ist jedoch eine Grundvoraussetzung für ein nachhaltiges Agrar- und Lebensmittelsystem!

Die Festlegung der Preise bleibt undurchsichtig, obwohl Verbraucher:innen transparente Informationen bräuchten, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Die Politik muss eingreifen, indem sie Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette schafft. Mit der Kampagne «Faire Preise, jetzt!» sollen Politik und Konsument:innen sensibilisiert und über die Mechanismen der Preisbildung aufgeklärt werden. Die Veranstaltungen und das Informationsmaterial der Kampagne setzen dabei den Fokus auf die Wertschöpfungskette des Brotweizens.

Die Kleinbauern-Vereinigung setzt sich für eine widerstandsfähige und vielfältige Landwirtschaft ein, die allen zugutekommt und die ganze Wertschöpfungskette mitdenkt. Dazu gehören auch faire Preise. Deshalb unterstützen wir die Kampagne «Faire Preise, jetzt!» von Uniterre.

 

News und Berichte zum Thema

Bauernproteste in Europa: über Ursachen, Sündenböcke und Profiteure

Die Bauern in der Schweiz und Europa sind zurecht wütend. Sie stehen unter grossem wirtschaftlichem Druck und sind gleichzeitig mit wachsenden Anforderungen konfrontiert. Die Ursache der Misere liegt aber nicht…

Für faire Preise statt Alibi-Aktionen

Nach Protesten in mehreren europäischen Ländern formiert sich auch in der Schweiz eine Protestbewegung. Diese richtet ihre Forderungen aber vor allem an den Handel. Die Kleinbauern-Vereinigung unterstützt diese Anliegen, insbesondere…

Ja zur 13. AHV-Rente

Die Kleinbauern-Vereinigung hat die Ja-Parole zur Volksinitiative für eine 13. AHV-Rente gefasst. Da über 70% der Bäuerinnen und 55% der Bauern heute über keine 2. oder 3. Säule verfügen, sind…