Crowdfunding: Hofkäserei im Emmental unterstützen

Die Kleinbauern-Vereinigung publiziert auf ihrer Website regelmässig interessante Landwirtschaftsprojekte, die Konsumentinnen und Konsumenten direkt online mit einer Spende unterstützen können. Gleichzeitig rufen wir Bäuerinnen und Bauern dazu auf, sich mit innovativen Crowdfunding-Ideen bei uns zu melden.

Seit knapp einem Jahr bewirtschaften Mira und Raphael den 300-jährigen Bauernhof „Unterer Rossgrat“ in Trub im Emmental mit drei behornten Mutterkühen, 16 Milchziegen und vielen Kleintieren wie Enten, Hühnern, Gänsen, Hasen und Pfauen. Die Biodiversität und das Wohl ihrer Tiere liegt ihnen sehr am Herzen.

Die erfahrene Alpkäser möchten nun aus der wertvollen Milch ihrer Ziegen hochwertigen Bio-Käse produzieren. In Sommer 2016 stellten sie bereits Ziegenkäse in der Küche her – für den Eigengebrauch oder als Geschenk für ihre Hofhelfer.

Um den Käse künftig auch auf Märkten und in Läden verkaufen zu dürfen, brauchen Mira und Raphael eine kleine Hofkäserei, in der sie die hygienischen Vorgaben des Lebensmittelgesetzes einhalten können. Da ihre eigenen finanziellen Mittel zu gering sind und sie für den Hofkauf bereits ein grösseres Darlehen aufgenommen haben, sind sie auf Crowdfunding angewiesen. Hier geht’s direkt zu ihrem Projekt.

News und Berichte zum Thema

#RegioChallenge2020 erfolgreich gestartet

Vom 14. bis 20. September heisst es: Essen, was um die Ecke wächst! Die Kleinbauern-Vereinigung lanciert die zweite schweizweite Aktionswoche «Regio Challenge» und möchte damit für eine nachhaltige Ernährung sensibilisieren….

Regio Challenge geht in die zweite Runde

Vom 14. bis 20. September heisst es wieder: Essen, was um die Ecke wächst! Die Kleinbauern-Vereinigung lanciert die zweite schweizweite Aktionswoche «Regio Challenge» und möchte damit für einen ökologischen und…

Vielfältige Genfer Landwirtschaft

Ganz im Westen unseres Landes liegt der flächenmässig sechstkleinste und am zweitdichtesten besiedelte Kanton der Schweiz: Genf. Kein Wunder, dass er oft nur als Stadtkanton wahrgenommen wird. Zu Unrecht, denn…