Aktuelles

  • Regio Challenge bewegte Food- und Gastroszene

    Regio Challenge bewegte Food- und Gastroszene

    Zum zweiten Mal rief die Kleinbauern-Vereinigung letzte Woche zur «Regio Challenge» auf und konnte damit erneut viele Leute begeistern. Auch das Fazit des ersten Bauern-Konsumenten-Speed-Datings im Rahmen der Regio Challenge…

  • #RegioChallenge2020 erfolgreich gestartet

    Vom 14. bis 20. September heisst es: Essen, was um die Ecke wächst! Die Kleinbauern-Vereinigung lanciert die zweite schweizweite Aktionswoche «Regio Challenge» und möchte damit für eine nachhaltige Ernährung sensibilisieren….

  • Absenkpfade schützen das Klima nicht

    Heute behandelt der Ständerat die Absenkpfade für Pestizide und Nährstoffe. Die Klima-Allianz, in der sich auch die Kleinbauern-Vereinigung engagiert, unterstützt diese parlamentarische Initiative.

  • Bauern-Konsumenten-Speed-Dating

    Bauern-Konsumenten-Speed-Dating

    Am 15. September 2020 organisiert die Kleinbauern-Vereinigung zusammen mit der OGG Bern erstmals ein Bauern-Konsumenten-Speed-Dating. Lernen Sie Bäuerinnen und Bauern rund um Bern kennen oder finden Sie als Landwirtschaftsbetrieb neue…

  • Markus Ritter agiert skrupellos

    Am Freitag kommunizierte die Kommission des Ständerats WAK-S den Beschluss, die AP 22+ zu sistieren. Dieser Entscheid kam dank dem von SBV-Präsident Markus Ritter eingefädelten Deal mit den liberalen Ständeräten…

  • 40 Jahre Kleinbauern-Vereinigung

    40 Jahre Kleinbauern-Vereinigung

    Heute vor genau 40 Jahren wurde die Kleinbauern-Vereinigung in Aarau gegründet. Als Organisation 40 Jahre von Mitgliederbeiträgen und Spenden getragen werden, das ist eine Leistung! Die Kleinbauern-Vereinigung hat dies geschafft….

  • Regio Challenge geht in die zweite Runde

    Regio Challenge geht in die zweite Runde

    Vom 14. bis 20. September heisst es wieder: Essen, was um die Ecke wächst! Die Kleinbauern-Vereinigung lanciert die zweite schweizweite Aktionswoche «Regio Challenge» und möchte damit für einen ökologischen und…

  • Eine vielfältige Landwirtschaft ist krisenresistenter

    Die Corona-Krise hat es jüngst gezeigt, wissenschaftliche Studien wie der Weltagrarbericht oder die Analyse der Akademie der Naturwissenschaften SNCAT belegen es: Landwirtschaftliche Vielfalt ist überlebenswichtig.

  • Ja zu einer fortschrittlichen Schweiz ohne Pestizide

    Ja zu einer fortschrittlichen Schweiz ohne Pestizide

    Anfang Juli tagt die Kommission des Ständerats (WAK-S) zu den beiden Pestizidinitiativen und der eigenen parlamentarischen Initiative zur Reduktion des Pestizideinsatzes. Der Vorstand der Kleinbauern-Vereinigung hat entschieden, die Initiative für…

  • Alpomat mit zwei neuen Standorten

    Im Herbst 2018 hat die Kleinbauern-Vereinigung zusammen mit Biobäuerin Margrit Abderhalden den Alpomaten – einen Hofladen-Automaten – mitten in die Stadt Zürich gebracht. Seither wurde das Pilotprojekt stetig ausgebaut. Neu…

  • Erste Grundlage für eine klimafreundlichere Landwirtschaft

    Unter dem Motto #JetztWeichenStellen forderte die Kleinbauern-Vereinigung zusammen mit der Klima-Allianz ein griffiges CO2-Gesetz. Es braucht jetzt die nötigen Rahmenbedingungen, damit die Schweiz ihre Verpflichtungen aus dem Klimaabkommen von Paris…

  • Wieder 814 Betriebe verschwunden

    Das Bundesamt für Statistik hat gestern die Zahlen der landwirtschaftlichen Strukturerhebung 2019 publiziert. Diese belegen, dass das Hofsterben unaufhaltsam weiter geht. Die Kleinbauern-Vereinigung bedauert diese Entwicklung und fordert in der…

Seite 1 von 3