Kleinbauern-Vereinigung: Die Bauern- und Konsumenten-Organisation, engagiert für eine vielfältige, ökologische und soziale Landwirtschaft.

Anlaufstelle Hofübergabe

Ein Lebenswerk wird weitergeführt: Wir vermitteln junge Landwirte an Betriebsleitende ohne Nachfolge.

Mehr erfahren

Vielfalt statt Hofsterben

Warum landwirtschaftliche Strukturvielfalt unsere Ernährung langfristig sichert.

Weiterlesen

Wie kaufen Sie ein?

Die Kleinbauern-Vereinigung möchte Bauern und Konsumentinnen wieder näher zusammenbringen.

Mehr erfahren

Aktuelles

  • «Alpomat» – kleinster Hofladen der Stadt gut gestartet

    «Alpomat» – kleinster Hofladen der Stadt gut gestartet

    Bäuerinnen und Bauern sind heute stark gefordert, um mit ihren Produkten einen fairen Preis zu erzielen. Neue Wege für die Direktvermarkung sind deshalb gefragt. Nach einer sechsmonatigen Pilotphase ziehen Margrit…

  • Höhenfeuer: Frauen zeigen Mut

    Achtundzwanzig Jahre nach dem ersten landesweiten Frauenstreik von 1991 wird am 14. Juni 2019 erneut für gleiche Rechte, Löhne, Sozialversicherungen, Renten und gegen Gewalt an Frauen demonstriert. Einiges hat sich…

  • Fürs Klima auf die Strasse: Klimastreik 15. März

    Vergangene Woche hat die Kleinbauern-Vereinigung ihre Stellungnahme zur AP22+ eingereicht. Dabei hat sie insbesondere bemängelt, dass bei den Vorschlägen für die Weiterentwicklung der Landwirtschaft ab dem Jahr 2022 kaum griffige…

  • Mitgliederversammlung: jetzt anmelden!

    Mitgliederversammlung: jetzt anmelden!

    Salome und Thom Wieland bewirtschaften im Emmental einen vielseitigen Bio-Betrieb mit Milchkühen, Ackerbau, Agrotourismus und Gastronomie. Zudem bieten Wielands ein breites Betreuungs- und Beschäftigungsangebot für Menschen mit Beeinträchtigung an. Besuchen…

  • Forderungen zur AP22+ eingereicht

    Forderungen zur AP22+ eingereicht

    Heute endete die Vernehmlassung zur AP22+. In Ihrer Stellungnahme begrüsst die Kleinbauern-Vereinigung die Einführung des Betriebsbeitrags und der Obergrenze, fordert jedoch klare Korrekturen in der Höhe. Was jedoch gar nicht…

  • Griffigere Massnahmen im Klimabereich gefordert

    Agrarpolitik ist auch Klimapolitik, denn die Landwirtschaft und unsere Ernährung tragen nicht nur global, sondern auch in der Schweiz erheblich zum Klimawandel bei. Wir müssen dringend umdenken – und dabei…

Ökologo Magazin

Das Magazin für Bauern und Konsumentinnen

Eingereichte Petition fordert klare Regulierung

Am 31. August war es soweit: Die im März von der Kleinbauern-Vereinigung mitlancierte Petition zu neuen Gentechnikverfahren wurde mit über 30’000 Unterschriften der Bundeskanzlei übergeben. Die Forderung an den Bundesrat ist klar: Die neuen Verfahren müssen dem Gentechnikgesetz unterstellt werden.

Zur neusten Ökologo-Ausgabe

Pilotprojekt Alpomat

Direktvermarktung ist die Lösung im Kampf gegen die steigende Marktmacht des Grosshandels. Doch wenn die Schweizer Bäuerinnen und Bauern künŸig noch mehr Produkte direkt an die Konsumenten verkaufen möchten, braucht es neue Vertriebswege. Die Digitalisierung bietet grosses Potential. Oder der Alpomat, ein Pilotprojekt, das die Kleinbauern-Vereinigung seit kurzem in der Stadt Zürich testet.

Zur neusten Ökologo-Ausgabe

Anlaufstelle über die Sprachgrenzen hinweg

Die Kleinbauern-Vereinigung engagiert sich seit 2014 mit der Anlaufstelle für ausserfamiliäre Hofübergabe für einen funktionierenden Generationenwechsel in der Landwirtschaft. Im Frühjahr 2018 dehnten wir die Anlaufstelle in die italienisch- und französischsprachige Schweiz aus und erweiterten das Beratungsangebot im Bereich ausserfamiliäre Hofübergabe. Ein Rückblick.

Zur neusten Ökologo-Ausgabe