Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Themen Agrarpolitik Schweiz
Themen
Agrarpolitik Schweiz

Agrarpolitik Schweiz

Die Kleinbauern-Vereinigung setzt sich seit über dreissig Jahren für eine ökologische und soziale Landwirtschaft ein. 1992 wurden die allgemeinen und ökologischen Direktzahlungen anstelle der bisherigen Preispolitik eingeführt. Diese und die nachfolgenden Reformen führten die Schweizer Landwirtschaft weg von der Überproduktion und Intensivierung hin zu einer auf Markt und Ökologie ausgerichteten Produktion und Bewirtschaftung.