Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Aktuell Eventtipp «Bauer unser»: Film mit Podium in Brugg AG
Aktuell
03. Oktober 2017   

Eventtipp «Bauer unser»: Film mit Podium in Brugg AG

Am Mittwoch, 11. Oktober 2017 wird der österreichische Dokumentarfilm «Bauer unser. Billige Nahrung – teuer erkauft» im Kino Odeon in Brugg gezeigt. Im Anschluss folgt eine Podiumsdiskussion mit prominenter Besetzung.

Der Dokumentarfilm «Bauer unser. Billige Nahrung – teuer erkauft» zeigt gleichermassen ungeschönt wie unaufgeregt, wie es auf Österreichs Bauernhöfen zugeht. Ein einst stolzer Berufsstand ist in einem System aus Zwängen, Abhängigkeiten und Propaganda gefangen. Der Film zeigt, wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie kapitulieren. Es sind keine rosigen Bilder, und doch gibt es viele hoffnungsvolle Momente.

Unter der Leitung von Thomas Gröbly diskutieren am anschliessenden Podium Bernhard Lehmann, Direktor des Bundesamtes für Landwirtschaft BLW, Urs Niggli, Direktor Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL, Urs Schneider, Stv. Direktor des Schweizer Bauernverbandes und Samuel Spahn, langjähriger Biobauer und ehemals grüner Lokalpolitiker.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion findet ein Apéro statt, offeriert von Bioaargau und dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL.

Tickets: www.odeon-brugg.ch

Trailer anschauen:

Navigation
Kontakt

Kleinbauern-Vereinigung
Monbijoustrasse 31
Postfach
3001 Bern

info(at)kleinbauern.ch
T +41 31 312 64 00

Kontaktformular
Facebook
Adressänderung