Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Aktuell Aktuell
Aktuell

Aktuell

11. April 2018 00:00    ,
Die Kleinbauern-Vereinigung lancierte anfangs März zusammen mit der Partnerorganisationen Schweizer Allianz Gentechfrei (SAG) eine Petition zuhanden des Bundesrates und Parlamentes. Bis heute sammelte die Kleinbauern-Vereinigung über 5000 Unterschriften. Die Sammelphase dauert an - unterschreiben Sie jetzt!

23. März 2018 14:30    ,
Im Rahmen der laufenden Vernehmlassung «Agrarpaket 2018» und der Gesamtschau des Bundesrates zur Weiterentwicklung der Agrarpolitik (AP22+) wenden sich Kleinbauern-Vereinigung und Schweizer Tierschutz STS dezidiert gegen den von der Landesregierung forcierten Strukturwandel in der Landwirtschaft. VKMB und STS verlangen eine bessere Unterstützung vielfältiger, umwelt- und tierfreundlicher Höfe - unabhängig von ihrer Grösse - und die Überprüfung und Beschränkung der zulässigen Tierhöchstbestände.

20. März 2018 07:15   
An der Mitgliederversammlung lernen Sie zwei Bauern kennen, die Mut zur Alternative beweisen: Erfahren Sie mehr über die komplementärmedizinische Behandlung von Hoftieren und über Linsen, Soja, Leindotter und Co. Bitte rasch anmelden!

16. März 2018 16:50   
Die Schweiz steht — wie die Europäische Union — derzeit vor der Entscheidung, ob sie die neuen gentechnischen Verfahren im Rahmen des Gentechnikgesetzes (GTG) reguliert oder nicht. Die Kleinbauern-Vereinigung setzt sich mit einer Petition für eine Regulierung dieser neuen Techniken ein. Der Entscheid dazu liegt aktuell beim Bundesrat. Am 20./22./23. März findet zum Thema eine Vortragsreie mit Diskussion statt.

28. Februar 2018 17:00    ,
Der Nationalrat hat gestern das Postulat «Zugang zu Land und zu Landwirtschaftsbetrieben verbessern» von Beat Jans (SP/BS) mit 111 zu 73 Stimmen klar angenommen. Die Kleinbauern-Vereinigung ist sehr erfreut über dieses Votum. Im nächsten Schritt muss nun der Bundesrat aufzeigen, wie ausserfamiliäre Hofübergaben erleichtert werden könnten.

27. Februar 2018 00:00   
Zusammen mit Partnerorganisationen lanciert die Kleinbauern-Vereinigung eine neue Infobroschüre zum Thema ausserfamiliäre Hofübergabe.

25. Februar 2018 00:00    ,
Das Thema «Zugang zu Land» steht auf der politischen Agenda. Mit der Agrarpolitik 22+ sind zudem Änderungen im Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht geplant. Dieses Gesetz regelt den Zugang zu landwirtschaftlichem Boden in der Schweiz. Besteht die Chance, die rechtlichen Rahmenbedingungen so anzupassen, dass wieder vermehrt Höfe in junge Hände übergeben werden? Oder gilt es vielmehr, das Regelwerk gegen die Spekulation mit Landwirtschaftsland zu verteidigen?

23. Februar 2018 00:00   
Vom 2. bis 4. März 2018 findet im Messegelände Bern Expo zum dritten Mal der Slow Food Market statt. Wir freuen uns, Sie am Stand 4,151 persönlich kennenzulernen.

20. Februar 2018 11:18   
Die Anlaufstelle für ausserfamiliäre Hofübergabe der Kleinbauern-Vereinigung vermittelt seit fast vier Jahren Hofsuchende an Bauernfamilien ohne innerfamiliäre Nachfolge. Bisher lag der Fokus der Anlaufstelle in der Deutschschweiz. Ab sofort können sich auch Interessierte aus der französischen und italienischen Schweiz in ihrer Muttersprache an die Anlaufstelle wenden. Zusätzlich wurde mit www.hofübergabe.ch eine nationale, dreisprachige Website lanciert.

22. Januar 2018 15:40   
Die Direktvermarktung hat über die letzten Jahre stark zugelegt – in sechs Jahren um 60 Prozent. Damit setzten immer mehr Bauernhöfe auf Konsumentennähe und können so für ihre Produkte fairere Preise erzielen als über den Grosshandel. Die Kleinbauern-Vereinigung begrüsst diese Entwicklung sehr.

  1 2 3 4 19
Navigation
Kontakt

Kleinbauern-Vereinigung
Monbijoustrasse 31
Postfach
3001 Bern

info(at)kleinbauern.ch
T +41 31 312 64 00

Kontaktformular
Facebook
Adressänderung