Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Aktuell
Aktuell

14. September 2017   

Ernährungssicherheit: Ja zu einer vielfältigen Lebensmittelproduktion

Die Kleinbauern-Vereinigung unterstützt den Gegenvorschlag zur Ernährungssicherheits-Initiative. Im Gegensatz zur ursprünglichen Initiative des Bauernverbands bringt der Gegenvorschlag berechtigte Anliegen auf Verfassungsebene ein. Für eine sichere Ernährung muss die Schweiz in Zukunft vor allem auf eine vielfältige statt industrielle Landwirtschaft und einen fairen Handel setzen.

Mehr lesen…

01. September 2017   

Revision Raumplanungsgesetz: Zu grosser Spielraum auf Kosten des Kulturlandes

Die vorliegende Teilrevision des Raumplanungsgesetzes RPG verfehlt aus Sicht der Kleinbauern-Vereinigung VKMB das Ziel eines besseren Kulturlandschutzes deutlich. Die vom Bundesamt vorgeschlagenen Instrumente bieten den Kantonen viel Spielraum und würden damit zu mehr anstatt weniger Bautätigkeit führen. Auch von einer Vereinfachung der Regelungen kann nicht die Rede sein. Die Kleinbauern-Vereinigung fordert deshalb eine Überarbeitung des Entwurfs.

Mehr lesen…

31. August 2017   

Altersvorsorge 2020: Ja zu einer Stärkung der AHV

Die Kleinbauern-Vereinigung hat die Ja-Parole zur Rentenreform «Altersvorsorge 2020» gefasst. Da die meisten Bäuerinnen und Bauern heute über keine 2. oder 3. Säule verfügen, sind sie in besonderem Masse auf eine sichere AHV angewiesen.

Mehr lesen…

23. August 2017   

Die Kleinbauern-Vereinigung on Tour

Die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle lassen diesen Spätsommer für einmal das Büro hinter sich und mischen sich unter die Leute. An zwei Märkten und einer Messe sind wir mit einem Stand präsent oder gestalten ein Schaufenster. Es würde uns freuen, wenn wir Sie an einem der Anlässe persönlich kennen lernen und uns über unsere Themen und Ihre Anliegen unterhalten können.

Mehr lesen…

22. August 2017   

Ernährungssicherheit: Kleinbauern-Vereinigung unterstützt Ja-Komitee der Agrarallianz

Die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft soll sich im Interesse der Konsumenten, Bauern und der Umwelt bzw. des Tierwohls weiterentwickeln. Darüber stimmen die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger am 24. September ab. Weiterentwickelung statt Stillstand ist der Grundsatz des überparteilichen Komitees «JA zur Weiterentwicklung der Land- und Ernährungswirtschaft», dem auch die Kleinbauern-Vereinigung angehört.

Mehr lesen…

16. August 2017    ,

Neue Broschüren zum Thema Konsum und Gentech

In der Schweiz sind nur noch zirka 4% der Bevölkerung in der Landwirtschaft tätig. So ist es nicht erstaunlich, dass viele Menschen nicht mehr so genau wissen, wie unsere Lebensmittel produziert werden. Die Kleinbauern-Vereinigung verstärkt künftig die Aufklärungs- und Sensibilisierungsarbeit und lanciert zwei neue, praktische Broschüren: Einen Konsum-Ratgeber und eine Infobroschüre über Gentechnik in der Landwirtschaft.

Mehr lesen…

28. Juli 2017    ,

40 Prozent der Landoberfläche der Erde von Wüstenbildung gefährdet

Jedes Jahr werden 12 Millionen Hektar Land – ein Gebiet dreimal so gross wie die Schweiz – zu Wüste. Laut einer jüngsten Studie wird es im Mittemeergebiet in den nächsten Jahren immer mehr brennen. Ursachen dafür: menschliches Handeln und Klimawandel.

Mehr lesen…

21. Juli 2017   

Auch in der EU profitieren Grossbetriebe

Für ihre Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) gibt die EU pro Jahr über 50 Milliarden Euro aus. Das entsprich 40 Prozent ihrer Gesamtausgaben. Der grösste Anteil der ausgezahlten Direktzahlungen fliesst an Grossbetriebe und gar an private Konzerne. Doch eine kürzlich veröffentlichte Studie aus Deutschland sowie der bevorstehende Brexit befeuern die Kritik am aktuellen System.

Mehr lesen…

31. Mai 2017   

Hofauflösung in Horw LU: Widerstand gegen Gemeindebeschluss

Die Luzerner Gemeinde Horw will einen 17 Hektar grossen Bauernhof auflösen, weil er aufgrund seiner Grösse nicht kostendeckend bewirtschaftet werden könne. Stattdessen soll das Land aufgeteilt und an die umliegenden Betriebe verpachtet werden. Dieser Entscheid sorgte Anfang Jahr zu Recht für Kopfschütteln bei der Bevölkerung. Auch die Kleinbauern-Vereinigung hat den Horwer Gemeinderat aufgefordert, den Entscheid zu überdenken und jungen Hofsuchenden eine Chance zu geben.

Mehr lesen…

24. Mai 2017   

Kino-Tipp: «Bauer Unser»

Der Dokumentarfilm «Bauer unser. Billige Nahrung – teuer erkauft» zeigt gleichermassen ungeschönt wie unaufgeregt, wie es auf Österreichs Bauernhöfen zugeht. Ein einst stolzer Berufsstand ist heute in einem System aus Zwängen und Abhängigkeiten gefangen.

Mehr lesen…

  1 2 3 4 18
Navigation
Kontakt

Kleinbauern-Vereinigung
Monbijoustrasse 31
Postfach
3001 Bern

info(at)kleinbauern.ch
T +41 31 312 64 00

Kontaktformular
Facebook
Adressänderung