Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Suchresultate
11 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp












Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
28. Juli 2017 , 40 Prozent der Landoberfläche der Erde von Wüstenbildung gefährdet
Jedes Jahr werden 12 Millionen Hektar Land – ein Gebiet dreimal so gross wie die Schweiz – zu Wüste. Laut einer jüngsten Studie wird es im Mittemeergebiet in den nächsten Jahren immer mehr brennen. Ursachen dafür: menschliches Handeln und Klimawandel.
Located in Aktuell
17. Oktober 2016 Boden- und Gebäudeeigentum gegen Atomunfall versichern
Bei einem Atomunfall in der Schweiz sind Boden- und Wohneigentum atomar verseucht, aber nicht versichert! Betroffenen Eigentümerinnen und Eigentümern von Liegenschaften und landwirtschaftlichem Land drohen hohe Kosten und der Privatbankrott! Darum fordert die unabhängige Bürgerinitiative «Versicherungslücke Atomunfall» von den AKW-Besitzern die Deckung dieser Versicherungslücke. Durch Schuldanerkennung für Boden- und Gebäudeeigentum im Falle eines Atomunfalls mit radioaktiver Verstrahlung, soll so mindestens der persönliche Ruin Betroffener abgewendet werden.
Located in Aktuell
26. Oktober 2016 Zu wenig zielführende Umsetzung des neuen Raumplanungsgesetzes
Vor zweieinhalb Jahren trat das neue Raumplanungsgesetz in Kraft. Bis im Frühjahr 2019 haben die Kantone Zeit, ihre Grundlagen zur Raumentwicklung an die nationale Gesetzgebung anzupassen. Eine Zwischenbilanz des Netzwerk Raumplanung, dem auch die Kleinbauern-Vereinigung angehört, würdigt erste Umsetzungsbeispiele kritisch. Insgesamt reichen die bisher getroffenen Massnahmen nicht, um die Ziele des Raumplanungsgesetzes zu erreichen.
Located in Aktuell
14. Dezember 2016 , Ständerat gegen Steuerprivileg von Bauland-Bauern
Der Ständerat hat gestern mit grosser Mehrheit gegen ein Privileg von Bauland-Bauern gestimmt, das vorgesehen hätte, auf Gewinne aus dem Verkauf von Bauland keine Bundessteuer mehr zu bezahlen. Die Kleinbauern-Vereinigung begrüsst diesen Entscheid.
Located in Aktuell
11. November 2014 , , , Landwirtschaftsfläche – ein begehrtes Gut
Das Bäuerliche Bodenrecht hat vor allem zum Ziel eine nachhaltige, durch Familienbetriebe bewirtschaftete Landwirtschaft zu erhalten. Ausnahmeregelungen im Bodenrecht ermöglichen heute aber die Aufteilung und damit endgültige Aufgabe von Betrieben ohne Nachfolge. Genau diese Betriebe würden Jungbäuerinnen und –bauern ohne eigenen Hof einen idealen Einstieg in die Landwirtschaft bieten.
Located in Themen / Anlaufstelle Hofübergabe
13. Dezember 2012 Stärkeres Raumplanungsgesetz
Im März 2013 haben über 62 Prozent der Stimmbevölkerung das neue Raumplanungsgesetz angenommen. Die Bevölkerung hat sich mit diesem deutlichen JA für einen besseren Kulturlandschutz und eine flächensparende Bebauung ausgesprochen. Die gegenwärtige Umsetzung in den Kantonen wird zeigen, ob eine weitere Zersiedelung tatsächlich gestoppt werden kann.
Located in Themen / Raumplanung | Boden
04. März 2013 Deutliches JA zum neuen Raumplanungsgesetz
62 Prozent der Stimmbevölkerung sagen Ja zum neuen Raumplanungsgesetz. Das revidierte Gesetz liefert endlich eine Antwort auf die Herausforderungen in der Raumplanung. Die Zersiedelung kann eingegrenzt und Kulturland besser geschützt werden.
Located in Aktuell
12. Mai 2015 , , , Zahlen und Fakten zur Schweizer Landwirtschaft
Jährlich publiziert das Bundesamt für Statistik Zahlen und Fakten zur Schweizer Landwirtschaft. Die Statistiken sind als Broschüre online abrufbar oder können beim Bundesamt für Statistik kostenlos bestellt werden.
Located in Aktuell
22. Juni 2015 , , UNO Jahr des Bodens
Located in Themen / Raumplanung | Boden
22. Juni 2015 , , , Druck auf den Boden
Located in Themen / Raumplanung | Boden / Boden