06. Dezember 2012   

Aktuell

26. Februar 2015 10:09   
Dreissig Prozent der Landwirte, die nächstens ihr Pensionsalter erreichen, haben noch keine Nachfolger. Laut Solothurner Bauernsekretär Peter Brügger, muss der Beruf für Junge, aber auch für Quereinsteiger oder Frauen attraktiver werden.

03. Februar 2015 12:55   
Eine sichere Versorgung ist nur gewährleistet, wenn möglichst viele Bauernbetriebe erhalten und Bäuerinnen und Bauern in der Landwirtschaft tätig bleiben. Die aktuelle Landwirtschaftspolitik setzt zu stark auf Grossbetriebe. Von der Abschaffung der Direktzahlungsobergrenzen und der Abschwächung der Abstufung nach Fläche profitieren flächenmässig grosse Betriebe und reiche Bauern. Die Kleinbauern-Vereinigung gibt Gegensteuer und schlägt eine Neuverteilung der Versorgungssicherheitsbeiträge vor. Davon würden zwei Drittel aller Betriebe profitieren.

  1 2 3 4 27

Schwerpunkte