Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
06. Dezember 2012   

Aktuell

31. Mai 2017 12:45   
Die Luzerner Gemeinde Horw will einen 17 Hektar grossen Bauernhof auflösen, weil er aufgrund seiner Grösse nicht kostendeckend bewirtschaftet werden könne. Stattdessen soll das Land aufgeteilt und an die umliegenden Betriebe verpachtet werden. Dieser Entscheid sorgte Anfang Jahr zu Recht für Kopfschütteln bei der Bevölkerung. Auch die Kleinbauern-Vereinigung hat den Horwer Gemeinderat aufgefordert, den Entscheid zu überdenken und jungen Hofsuchenden eine Chance zu geben.

24. Mai 2017 10:35   
Der Dokumentarfilm «Bauer unser. Billige Nahrung – teuer erkauft» zeigt gleichermassen ungeschönt wie unaufgeregt, wie es auf Österreichs Bauernhöfen zugeht. Ein einst stolzer Berufsstand ist heute in einem System aus Zwängen und Abhängigkeiten gefangen.

  1 2 3 4 79

Schwerpunkte