Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
06. Dezember 2012   

Aktuell

28. September 2016 12:00   
Ökologische Getreidezüchter aus der Schweiz und aus Deutschland kritisieren in einem an das Bundesamt für Umwelt und weitere Behörden gerichteten Brief den von Agroscope geplanten Freisetzungsversuch von gentechnisch veränderten Weizen. Die Aussaat der GV-Weizen soll im Herbst 2016 auf der Protected Site des Versuchsstandorts Reckenholz erfolgen. Die Züchter kritisieren, der in Aussicht gestellte wissenschaftliche und gesellschaftliche Nutzen des Freisetzungsversuchs stehe in keinem Verhältnis zu den damit verbundenen Risiken und Kosten.

23. September 2016 10:55   
Am 10. November 2016 findet in Bern eine wichtige Veranstaltung über Gentechnologie in der Landwirtschaft statt: Unsere Partnerorganisation Schweizer Allianz Gentechfrei (SAG) führt ein exklusives internationales Wissenschaftssymposium über GMO (englische Abkürzung für gentechnisch veränderte Organismen) durch.

  1 2 3 4 61

Schwerpunkte